Suche
  • Impulse für die Kulinarik von Morgen
Suche Menü

Das Foodblog

freihändigkochen.de 

In meinem Foodblog  werden Rezepte mit größtenteils unkonventionellen Zutatenkombinationen als Inspirationsquelle präsentiert. Der Name ist Programm: „Freihändig Kochen“ ist eine Art Freestyle Cooking u.a. auch nach den wissenschaftlichen Erkenntnissen des Food Pairings. Undogmatisch werden sowohl vegane/vegetarische als auch Fleisch- und Fischgerichte präsentiert. Zudem auch Getränke, Kuchen und Desserts. Das Textprofil bzw. die Schreibe ist Infotainment: Teilweise parabelhafte Beschreibungen des Geschmacksprofils der Gerichte, gespickt mit subtilem Humor und Selbstironie… schließlich geht es um Gelüste kulinarischer Art!

freihaendigkochen

Das Ziel

Die Leser werden animiert kulinarische Konventionen zu hinterfragen. Gleichzeitig wird ihr kulinarischer Horizont hinsichtlich Geschmackswahrnehmung und Präsentation der Gerichte erweitert, z.B. durch eine bildhafte Beschreibung des Geschmacksprofils der jeweiligen Rezepte. Zur Leserschaft gehören inzwischen nicht nur ambitionierte Hobbyköche, sondern auch Genussmenschen die Fine Dining auswärts gegenüber dem HomeCooking bevorzugen.

Produktplatzierung

Falls Sie Ihr Produkt in meinem Foodblog präsentiert haben möchten nehmen Sie bitte Kontakt auf. Gerne kreiere ich mit Ihren Spezialitäten ein oder mehrere Rezepte.

Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass ihr Produkt zum Konzept meines Foodblogs passt. Tütenfix für Suppen und Saucen sind beispielsweise der Authentizität meines Foodblogs nicht förderlich. Gewürzmischungen ohne Natriumglutamat und andere hochwertige Spezialitäten wie Zartbitter-Schokolade, Bio-Fleischwaren, Säfte, Craft-Bier etc. dagegen schon. Die Anwendung von Küchengeräten oder -utensilien teste ich auch gerne für meine Leserschaft.

Freihändig Kochen

L freihaendigkochenMeine kulinarische Lebenserfahrung spiegelt sich im Foodblog: Wenn´s schmeckt ist es keine bierernste Angelegenheit mehr!

freihändigkochen.de